Nachträgliche Elektrifizierung eines Tandems Deep Detachable

Immer wieder wenden sich Kunden an uns und fragen, ob es möglich ist, das bereits vorhandene Tandem nachträglich zu elektrifizieren.

Als Hersteller, der sich seit Anbeginn mit der Elektromobilität beschäftigt, elektrifizieren wir nahezu jedes Fahrrad, ganz gleich, ob Singlerad, Tandem, Lastenfahrrad oder sonstiges Spezialrad.

Unser jüngstes nachgerüstetes Tandem stellen wir Ihnen an dieser Stelle vor. Ein Tandem Deep Detachable mit kraftvollem Mittelmotor (500W Spitzenleistung) und 15.5Ah Gepäckträgerbatterie. Der Kunde hat zusätzlich einen zweiten Akku bestellt und den Wunsch gehabt, diesen direkt am Fahrrad zu befestigen, da eine Mitnahme in einer Gepäcktasche nicht in Frage kam. Wir haben uns dieser Problematik angenommen und das Tandem mit einem LowRider Pedalpower PackRack mit Batterieaufnahme ausgestattet.

Immer mehr Transportdienstleister setzen auf Cargobikes

Immer mehr Transportdienstleister steigen auf die saubere und intelligente Paketzustellung um.

Pedalpower arbeitet eng mit diversen Paketdienstleistern und deren Subunternehmern zusammen.

Gemeinsam werden die verschiedensten Konzepte entwickelt, um die – meist innerstädtische – Paketzustellung zu erleichtern und zu optimieren.

Das jüngste Lastenfahrrad wurde für UPS gefertigt.
Neben einer individuell für deren Einsatzzwecke gebauten Transportbox wurde ein kraftvoller Hinterradmotor installiert. Eine große 16Ah-Batterie sorgt für große Ausdauer und ermöglicht Reichweiten von bis zu 80km.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Link

Die Kollegen von inside eBike veröffentlichen immer wieder interessante und informative Artikel auf Ihrer Plattform, die sich sehr intensiv mit dem Thema Elektromobilität beschäftigt.

Unseren Kundinnen und Kunden möchten wir den folgenden Artikel sehr ans Herz legen:

Tipps für die Batterie – Was tun, wenn das eBike Winterschlaf macht?

Auszug:

Am besten man baut die eBike Batterie in der Winterpause aus und lädt sie bis ca. 30 – 50 Prozent auf. 30 Prozent muss man nicht zwingend einhalten, denn kein Ladegerät und auch keine Anzeige an der Batterie können den Füllstand genau anzeigen. Die meisten zeigen ihn in unterschiedlichen Stufen mittels LEDs an. Alle zwei Monate sollte man den Füllstand mittels Status-Led an der Batterie überprüfen, um gegebenenfalls wieder auf den optimalen Füllstand nachladen zu können. Er sollte sich niemals komplett entladen, das könnte ihm schaden.
(Quelle)

Die Vielseitigkeit eines LONG HARRY CargoBikes

Immer wieder erreichen uns Kundenfotos, die wir u. a. an dieser Stelle vorstellen möchten. Wir freuen uns sehr über Ihre tollen Fotos, ob Pedalpower Lastenrad oder Tandem, immer her mit Ihren Fotos!

Unser Kunde schrieb dazu:

Guten Abend!
Also nicht nur Einkaufengehen . . .
1) Rollendes Grillfest! Auf dem Wege zum Fjord.
2) Rasenmäher zu den Nachbarn bringen, um das Gras zu mähen, wenn sie im Urlaub sind
3) Blumen und Blumentöpfe holen
 
Und ein paar Male ein aufblasbares Kajak zum Fjord gebracht (aber leider kein Foto vom Land+Wasser Abenteuer).
 
Ciao!
Karl

Cargobike »Berliner Lastenrad« mit E-Antrieb

Berliner Lastenrad mit Elektrounterstützung

Immer mehr Transportdienstleister steigen um aufs Lastenrad. Für so ziemlich jeden großen Paketdienst haben wir schon Cargobikes gebaut, so setzt beispielsweise die Firma UPS (United Parcel Service) bereits seit vielen Jahren auf unsere Lastenräder und setzt diese innerstädtisch, z. B. in Fußgängerzonen, erfolgreich zur Paketauslieferung ein.

Nun kommen immer mehr Anfragen nach elektrifizierten Transporträdern. Sehen Sie hier ein gerade fertig gestelltes Lastenrad mit kraftvollem Hinterradantrieb und großem 16Ah Akku. Dieses Fahrrad wird im Rahmen der IAA von einem großen Paketdienstleister präsentiert.

Tandem ClassicSteel Detachable als Sonderanfertigung

An dieser Stelle stellen wir Ihnen ein gerade fertiggestelltes Tandem Classic Steel Detachable mit 6 Kupplungen vor.

Wegen der ungleichen Größenverteilung von Captain und Stoker haben wir kurzerhand das hintere Sattelrohr verlängert.

Entstanden ist ein wunderschönes teilbares Tandem, das sich im Handumdrehen zerlegen und beispielsweise im Flugzeug oder Kofferraum problemlos transportieren lässt.

Lenovo CargoBike – handmade in Berlin #LenovoIFA

In den letzten Wochen haben wir drei wirklich exklusive Cargobikes gebaut.

Anlässlich der diesjährigen IFA entstanden drei rollenden Cargo Bike Discotheken, die an drei verschiedenen Standorten und auf der IFA zum Einsatz kommen.

Die Lastenräder inklusive der kompletten Auf- und Anbauten (Musikanlage, Berlin-Silhouette, Flatscreen, Promotion-Desk u.s.w.) stammen aus unserer eigenen Fertigung.

Lenovo präsentiert die neuesten Technik-Trends mit unseren Cargo Rädern, was uns schon ein bisschen stolz macht! :-)

Wer die Räder “live” sehen und hören möchte, hat dazu heute und morgen noch Gelegenheit: Freitag, 6. September

  • Breitscheidplatz 11:00 – 15:00 hrs and 16:00 – 20:00 hrs
  • Soda Club @ Kulturbrauerei 22:00 – 02:00 hrs

Freitag & Samstag, 6. & 7. September

  • Hauptbahnhof Berlin 11:00 – 15:00 hrs and 16:00 – 20:00 hrs

Eurobike 2014 Nachlese: Pedalpower Long Harry mit brose Antriebssystem

Pedalpower Long Harry mit brose Antriebssystem

Die Berliner Fahrradmanufaktur Pedalpower hat auf der diesjährigen Eurobike erstmals ein einspuriges Lastenfahrrad mit brose Antriebssystem vorgestellt.

Fachbesucher und Presse waren sehr interessiert an dem neuartigem Antriebssystem

Das einspurige Lastenfahrrad des Typs „Long Harry“ war der Hingucker schlechthin auf dem Messestand von Pedalpower. Zeitweise kam es sogar zu längeren Wartezeiten, alle wollten das Lastenfahrrad von Pedalpower persönlich testen und sich vom einzigartigen Elektroantrieb des Automobilzulieferers brose überzeugen. Als Getriebenabe diente die ebenfalls neue Sram G9.

Höchste Qualitätsgüte in Entwicklung und Fertigung

Auf Basis eines millionenfach produzierten Lenkungsmotors für Pkw entwickelten die Brose Ingenieure in den vergangenen drei Jahren ein neuartiges Antriebssystem für e-Bikes. Grundlage für das ausgereifte Produkt sind Laborprüfungen analog zur Automobilentwicklung und intensive Dauerlauf-Fahrtests unter Härtebedingungen in den Alpen. Seit Juli 2013 wurden mehr als 100.000 Kilometer mit dem Brose Antrieb zurückgelegt.

Die Fahrradhersteller profitieren von der Brose Kompetenz nicht nur in der Entwicklung, sondern auch von den hohen Qualitätsstandards in der Fertigung: Mit einem jährlichen Produktionsvolumen von 2,6 Millionen Elektroantrieben für Kühlerlüftermodule verfügt das Werk Berlin über fundierte Expertise. Etablierte Qualitätsmethoden der Automobilbranche werden genauso bei der Herstellung der e-Bike Antriebe angewandt. Zudem sorgen die permanente Überwachung der Montageprozesse und die am Ende für jeden Motor durchgeführte „End-of-Line“-Prüfung für höchste Qualitätsgüte beim Kunden.

Über den selbstgefertigten Antrieb hinaus bietet der Mechatronik-Spezialist auf Wunsch ein individuell abgestimmtes Gesamtsystem. Hersteller können alle weiteren Komponenten ergänzen, die zur Ausstattung eines e-Bikes notwendig sind: vom Display über Kabelsätze bis hin zur der in den Fahrradrahmen zu verschweißenden Aufnahme. Die Akkus liefert die BMZ GmbH Karlstein. Gemeinsam mit dem größten Batteriehersteller Europas stellt Brose auch den Service für die Fahrradhändler sicher.

Mehrwert für Fahrradhersteller: bewährte Technik und hohe Individualität

Der Brose Mittelmotor bietet mit einem Gewicht von 3,4 kg und einer Spitzenleistung von bis zu 600 Watt eine bisher nicht bekannte Leistungsdichte. Dieser Vorsprung ergibt sich aus dem Einsatz gewichtsreduzierter, aber dennoch hochfester Materialien. Die kompakte Bauform in Verbindung mit flexiblen Einbaupositionen ermöglichen den Herstellern Produkte mit optimaler Geometrie, ausgewogener Gewichtsverteilung und agilen Fahreigenschaften. Aufgrund der Konstruktion können standardisierte Einfach- bzw. Mehrfachkettenblätter und damit gängige Schaltgruppen eingesetzt werden.

Je nach Kundenanforderung lassen sich sowohl Antrieb als auch Akku in den Rahmen integrieren und Gehäuseabdeckungen kundenspezifisch anpassen, was Bike-Designern große Gestaltungsfreiräume erlaubt. Auch das Fahrverhalten ist individualisierbar: Zum Beispiel können die zeitliche Verzögerung beim Zuschalten der Tretunterstützung und deren Intensität modellspezifisch gestaltet werden.

„Wir sind davon überzeugt, dass sich e-Bikes als Sportgerät genauso wie im mobilen Alltag durchsetzen. Ob Mountainbike, Trekking- oder Tourenrad – wir bieten den Herstellern, die auf maximale Individualität und höchste Qualität setzen, eine optimale Systemlösung“, sagt Christoph Bantle, Leiter Produktbereich e-Bike Brose Gruppe. „Unser Motor läuft nahezu geräuschlos und vibrationsfrei. Die feinfühlige Sensorik sorgt für eine harmonische und gleichzeitig leistungsstarke Tretunterstützung – und spricht damit unterschiedliche Zielgruppen an.“

Pedalpower überwältigt von positiver Resonance

Das Interesse an diesem innovativen Transportrad „ist überwältigend“, so Dipl. Ing. Harald Busack, Mitinhaber der Berliner Fahrradmanufaktur Pedalpower. Man stehe in enger Kooperation mit der Firma brose und denke über eine zeitnahe Serienproduktion des „Long Harry“-Lastenrades mit brose-Antrieb nach.

Pedalpower
Schönstedt & Busack GbR
Pfarrstr. 115
10317 Berlin
Tel.: 030-55153270

- Abdruck erwünscht -

Der besondere Tandemverleih im Spreewald: lectric Tandem

Wer den wunderschönen Spreewald vor den Toren Berlins einmal auf ganz besondere Art & Weise entdecken möchte, dem sei folgender Tandemverleih ans Herz gelegt:

Die Firma lectric-Tandem in der Niederlausitz vermietet hochwertige Pedalpower-Tandems mit BionX-Elektroantrieb.

In der Mietradflotte des Spreewälder Fahrradverleihs befinden sich die Modelle Deep und Lady, jeweils mit kraftvollem BionX Heckmotor.

Das Angebot von lectric-Tandem ist sehr umfassend:


VERMIETUNG

Wir vermieten Tandems, Touren- und Trekkingräder mit Elektrounterstützung. Für längere Touren stellen wir Ihnen gern ein Ladegerät zur Verfügung. Kostenfrei erhalten Sie bei uns Fahrradcomputer und Schlösser. Weiteres Zubehör wie Helme, Fahrradtaschen sowie Kinder- und Hundeanhänger können Sie gern dazu buchen.
 
PICKNICK

Sie sind mit dem Fahrrad unterwegs und möchten ein Picknick in der Natur genießen?
Wir kümmern uns darum! Egal ob ein Spreewaldkorb mit traditionellen Spreewaldprodukten oder ein gesundes Picknick für die ganze Familie, fragen Sie bei uns nach.

BRINGSERVICE
In einer Enfernung von 20 km um unserem Standort (dazu gehören z.B.  Lübbenau, Luckau, Vetschau, Calau, Finsterwalde) liefern wir Ihnen die Räder zu einem Startplatz Ihrer Wahl und holen Sie auch dort wieder ab. Wir unterstützen Sie bei der Planung Ihrer Route und empfehlen Ihnen die Sehenswürdigkeiten unserer Region.
  VERKAUF
Ihnen gefallen unsere Räder und Sie möchten gern selbst eins besitzen? Wir stellen Ihnen gern unsere Modelle vor und beraten Sie dazu. Außerdem erneuern wir alle zwei bis drei Jahre unseren Fahrradbestand. Unsere Räder bieten wir dann für einen günstigen Preis zum Verkauf an.

PANNENHILFE

Sie haben während Ihrer Tour Probleme mit den Rädern oder eine Reifenpanne? Rufen Sie uns an! Wir kommen zu Ihnen und beheben das Problem.
   

Picknicken ist wieder chic! Tandemverleih mit Picknickkorb für 2 Personen

Der Sommer neigt sich dem Ende, doch die Tandemsaison ist noch lange nicht vorüber.

Pedalpower vermietet ganzjährig Tandems zu besonders attraktiven Konditionen. Ein klassisches Tandem kostet 25€/24h*.

(*ausgenommen teilbare Tandems, Tandems mit Elektroantrieb oder Renntandems).

Das befreundete Restaurant J.A.S.  hat ein ganz besonderes Angebot zusammen geschnürt:

“Picknicken ist wieder chic!”

  • Tandem für 2 Personen
  • dazu einen Picknickkorb mit Snacks, Sandwiches & Getränken
  • ausgesuchte Routen & Kartenmaterial
  • Angebot: 50,- € / Tag

Reservierung und weitere Infos im J.A.S. unter 030-57794123 (Hr. Leschke)

Picknicken ist wieder chic!

Picknicken ist wieder chic!

Selbstverständlich vermietet Pedalpower in Berlin-Lichtenberg auch andere & “normale” Fahrräder